PEP BONET

Foto: Joana Pinar

Pep Bonet wurde 1974 in Spanien geboren. Bonet’s Hauptaugenmerk liegt auf den Problemen Afrikas und Langzeitprojekten. Aus seiner Arbeit zu sozialen Problemen entstanden diverse Fotografiebücher und zahlreiche Ausstellungen weltweit. Bonet erhielt den Eugene Smith Humanistic Grant für Fotografie und einige World Press Photo Preise. Derzeit lebt Bonet in Mallorca.

Bilder seiner Foto-Reportage: “Blackfields: Poland’s Coal Industry“  sind Teil der Serie “Consequences” des NOOR “Climate Change Project”, das mit 107 Bildern  i.R. des Festivals gezeigt wird.

Weitersagen:
Facebook Twitter Plusone Email