NINA BERMAN

resize_NinaPhotoBW

Nina Berman wurde 1960 in den USA geboren. berman’s Langzeitprojekte konzentrierten sich hauptsächlich auf Amerikas politische und soziale Lage. Sie erhielt zahlreiche Stipendien und Auszeichnungen u.a. von World Press Photo, Open Society Institute und die der New York Foundation for the Arts. Berman wurde für die Biennale des Whitney Museum of American Art 2010 ausgewählt. Nina lebt in New York.

Bilder ihrer Foto-Reportage: “Greening the Ghetto“  sind Teil der Serie “Solutions” des NOOR “Climate Change Project”, das mit 107 Bildern  i.R. des Festivals gezeigt wird.

Weitersagen:
Facebook Twitter Plusone Email