Michael Pfister

MICHAEL PFISTER portrait

Michael Pfister, 33, aufgewachsen in der Schweiz, lebt und arbeitet in Berlin.

Nach seinem Studium als Fotoredakteur am Medienausbildungszentrum in Luzern (Schweiz) arbeitete Pfister beim Ringier Verlag in Zürich. Danach wechselte er zur laif Agentur für Photos & Reportage (Köln) und arbeitete dort u.a. mit nationalen und internationalen Reportage-Fotografen und internationalen Agenturen wie NOOR, Redux und Oeil Public sowie der New York Times zusammen.

In den vergangenen Jahren hat er als Fotoredakteur einer Sonntagszeitung mit Fotojournalisten in Pakistan, Brasilien, China, Japan und Kenia zusammengearbeitet.

Auf seine Initiative hin fand im Rahmen des internationalen Literarurfestivals Berlin 2011 die Podiumsdiskussion „reporting from conflicts zones“ statt.

Er ist Mitglied von Reporter ohne Grenzen, freelens und arbeitet mit Fotografen an Buch-Projekten unterschiedlicher Art.

 

 

Weitersagen:
Facebook Twitter Plusone Email