ARTHUR BONDAR

1024_Arthur Bondar

Der Dokumentar- und Reportagefotograf, lebt in Kiew und wurde 1983 in Krivoy Rog, ebenso Ukraine geboren. 2004, nach seinem Bachelor in Englischer Philologie, fing er zu fotografieren an und arbeitete in Zeitungen, Zeitschriften sowie für eine Foto-Agentur. Aktuell selbständig,  fotografiert er seine eigenen sozialen Projekte. Bondars Fotos wurden in vielen internationalen, rus­sischen und ukrainischen Zeitschriften und Zeitungen veröffentlicht, z.B. der Times, der Londoner Times, dem Wall Street Journal, Kommersant, Ogonek, Focus und Tizhden Magazin.

Auswahl und Teilnahme an der Werk­statt Eddie Adams und der Noor Masterclass, Bukarest im Jahr 2011, sowie folgendes Stipendium der Magnum-Stiftung für Menschenrechte, New York.

Weitersagen:
Facebook Twitter Plusone Email