Tupande Miti!

RUMANGABO, DEMOCRATIC REPUBLIC OF CONGO © Alixandra Fazzina, Noor/laif

Tupande Miti! Sustainable Rainforrests
Abholzung produziert rund ein Fünftel des globalen Treibhauseffektes. Den restlichen Regenwald zu schützen ist ein Schlüssel, um dem Klimawandel entgegenzuwirken.

Im Osten Kongos können die Einwohner bereits den Effekt der Abholzung bezeugen, denn sich ändernde Wetterbedingungen trocknen die Flüsse aus. Hier ist der Klimawandel keine abstrakte Vorstellung; wenn Bäume gefällt werden bleibt der Regen aus, was den Erntezyklus ändert und die Wasservorkommen dezimiert. In den letzten Jahren wurde ein Ruf immer lauter: „Tupande Miti!“ Pflanzt Bäume!

Weitersagen:
Facebook Twitter Plusone Email