The Cuban Solution

The Cuban Solution © Jon Lowenstein, NOOR/laif

1991 zog sich die ehemalige Soviet Union aus Kuba zurück und überließ den Staat sich selbst. Die kontinuierliche Versorgung mit Petroleum stoppte und ließ die Wirtschaft austrocknen. Die Ölimporte sanken auf 10% des Niveaus von vor 1990. Die daraus folgenden negativen Effekte für die Wirtschaft führten zu einer grundlegenden Änderung in Kuba: Nahrungsmittel wurden knapp, alte Autos aus den Fünfzigern wurden ewig weiterverwendet und die Bevölkerung fand unzählige innovative Wege, um diesen Wandel zu überleben.

Weitersagen:
Facebook Twitter Plusone Email