Feminine Formen

© Udo Rzadkowski, 2007

Interpretationen in der Dunkelkammer sind das Gestaltungsmerkmal des analog arbeitenden Fotografen. Sozialfotografie, Portrait, Jazz und Aktfotografie sind seine Schwerpunkte. Die Spannung des Geben und Nehmen zwischen »Modell« und Fotograf begeistert ihn immer wieder bei seiner fotografischen Tätigkeit.

 

Weitersagen:
Facebook Twitter Plusone Email