Film-Vorführung “message from greece”

« Zurück zu den Veranstaltungen
Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.
Beginn:
19. Juni 2012 15:30
Ende:
19. Juni 2012 16:30
Kategorie:
Location:

    Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w01080eb/2012/wp-content/plugins/the-events-calendar/views/single.php on line 65
Personen:

    Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w01080eb/2012/wp-content/plugins/the-events-calendar/views/single.php on line 75

Screening des Dok. film, ”message from greece“, DSLR Full HD (48 Min.), Mosjkan Ehrari (Journalistin, Filmemacherin) & Vassili Vougiatzis (Journalist)
Der Film wurde über Crowdfunding auf der Plattform unseres Kooperationspartners Startnext erfolgreich mitfinanziert. Ähnlich wie auch die Festival-Ausstellung “An Underground political culture” von Nikos Pilos, beleuchtet er die Auswirkungen der Krise in Griechenland auf die junge Generation.

“Jung sein in Griechenland, ist dieser Tage nicht besonders verheißungsvoll. Was macht man als junger Grieche in Zeiten der Krise? Geht man in die Arbeitslosigkeit oder nach Australien? „message from greece“ ist eine Doku über die junge Generation zwischen Chancenlosigkeit und Emigration. Die aktuelle Krise trifft sie schwer. Viele sehen sich im Würgegriff Europas und schwanken zwischen Gefühlen der Empörung und Resignation angesichts der korrupten Strukturen im eigenen Land. Die europäische Krisenbewältigung hinterlässt tiefe Spuren in ihrem Alltag. Ihre Lebenswirklichkeit verweist auf eine Zukunft mit zermürbender Erblast. Gleichzeitig kämpfen sie ums nackte Überleben, mit Durchschnittslöhnen von 600€ monatlich, und das oftmals ohne Krankenversicherung. In unserem Dokumentarfilm „message from greece“ zeigen wir genau dieses kollektive Schicksal aus der Perspektive von Einzelgeschichten. Wir, das sind Mosjkan Ehrari, Journalistin und Dokumentarfilmerin, und Vassili Vougiatzis, Journalist, möchten dem jungen Griechenland ein Gesicht und eine Stimme in Europa geben, wir möchten die vorherrschenden Stereotype aufbrechen und einen Blick auf die Menschen und ihre Situation werfen.”

“Being young in Greece is not very promising these days. What options does a young Greek have in times of crisis? Being unemployed or leaving for Australia? ”message from greece“ is a documentary about exactly this young generation, stuck between not having a chance and emigration. The young generation in Greece is affected directly by the actual crisis. Many see themselves being captured not only in the stranglehold of Europe but also in the claws of a scruffy, unfair Greek system. The European crisis management leaves deep marks on their daily routine. Their reality of life hints at a future with a back-breaking heritage. And on top of this, they struggle to survive under these difficult circumstances, with average wages of 600€, often without health security. In our documentary ”message from greece“, we highlight exactly this collective destiny as it is experienced in various single personal stories.We, that’s Mosjkan Ehrari (journalist and documentarian) and Vassili Vougiatzis (journalist), we want to give young Greece a face and a voice within Europe. We want to break the prevailing picture of stereotypes and take a closer look at the people and their situation.”

The film was successfully financed through crowdfunding on the crowdfunding plattform of our cooperation partner Startnext. Similar to the festival exhibition “An Underground political culture” by Nikos Pilos is looks at the effects of the crisis in Greece on the country’s young generation.

Weitersagen:
Facebook Twitter Plusone Email